Kühlkanalbohrer auf Twitter - mit @kuhlkanalbohrer Technik-News

Ab sofort erreichen Sie uns über @kuhlkanalbohrer auf Twitter. Mit aktuellen Neuigkeiten aus dem Technologiefeld Bohren und Kühltechnologien wollen wir Tweets als Mehrwertdienst anbieten.

 

Nach den Nachrichten (ARD oder ZDF) oder bei aktuellen Meldungen sind sie sicherlich schon über Twitter gestolpert. Viele Anwender fragen sich immer wieder was Twitter bringt und wo der eigentliche Nutzen liegt. Unser Angebot kuehlkanalbohrer.de soll hier einen wichtigen Informationspunkt für den Stahlmaschinenbau einnehmen

 

70% Mehrwerte und 30% Neues aus dem eigenen Hause

Wir haben uns vorgenommen mit dem Twitter Engagement aktuelles rund um das Technologieumfeld „Bohren, Kühlung und Stahlbau“ zu verteilen. Mit der Kuratierung von Fachinformationen aus verschiedensten Quellen soll @kuhlkanalbohrer die zukünftige Anlaufstelle zu Fachinformationen und Neuigkeiten der Branche werden. Dabei sollen Informationen in eigener Sache nur einen geringen Teil der Meldungen einnehmen. Für uns steht der Anwendermehrwert deutlich im Vordergrund.

 

kühlkanalbohrer-auf-twitter-900
@kuhlkanalbohrer der Twitterfeed von kuehlkanalbohrer.de – Technikinformationen in Echtzeit zu Bohren und Kühlung

 

Der Vorteil für uns liegt in 140 Zeichen. Mit diesen lassen sich kurz und knackig Meldungen und Links verteilen. Für sie ist die Nutzung ebenfalls einfach. Schauen Sie einfach auf den Twitterfeed (dies sind die News in chronologischer Form unter @kuhlkanalbohrer) und Sie erhalten Technikinformationen mit Mehrwert.

 

Ein Highlight werden in den kommenden Tagen und Wochen Tweets rund um die USETEC 2015 sein. Hier finden Sie unser Unternehmen Nenok GmbH ebenfalls.Wir stellen als Nenok GmbH auf der USETEC 2015 von 13.5 – 15.05.2015 Halle 1 Stand 1-514-/61 aus.

 

Der erste Tweet auf @kuhlkanalbohrer mit dem Hinweis auf die kostenlose Gastkarte zur USETEC.

 

Gerne können Sie für die Messe eine kostenfreie Gastkarte bei uns anfordern.

You may also like