Sie sind interessiert an Fachinformationen zum Fachgebiet Bohren, Kühlung, Kühlkanalbohrer und Stahlbau? Dann haben wir einen neuen und interessanten Service für Sie.

 

Regelmäßig stellen wir für Sie Fachinformationen aus verschiedensten Quellen in einer Übersicht zusammen. Sie haben damit fortlaufend Fachmeldungen und Innovationen aus dem Technologiefeld Bohren, Kühlung und Bohren im Maschinen- und Stahlbau im Blick.

 

Aktuelle Literaturnachweise

Kompensationsfähige Schneiden optimieren Standmenge und Takt, WB Werkstatt und Betrieb; Band 148, Heft 3, 2015,

PKD-Bohrwerkzeuge mit großem Spiralwinkel sorgen für deutliche Produktivitätssteigerungen, Fräsen + Bohren, Heft 1, 2015,

Entgraten von Kreuzbohrungen – automatisiert und prozesssicher, Fräsen + Bohren, Heft 1, 2015,

Mit Köpfchen schneller zum (flachen) Bohrgrund, Werkzeug-Technik, Heft 145

Problemlösung durch neue Bohrwerkzeuge und geändertes Bearbeitungsverfahren, Werkzeug-Technik, Heft 145

 

Aktuelle Patentmeldungen

Bohrkopfeinsatz oder Bohrkopfaufsatz sowie Bohrer, Patent Nr. EP000002848338A1, DREBO WERKZEUGFAB GMBH, Deutschland

Mobile Bohrvorrichtung zum Erstellen von Mehrfachbohrungen in einem Bauteil, Patent Nr. EP000002193866B1, HILTI AG, Lichtenstein

BOHRKÖRPER EINES INDEXIERBAREN BOHRERS UND HERSTELLUNGSVERFAHREN DAFÜR, Patent Nr. EP000002756901A4, OSG CORP, Japan

BOHRER ZUM ANBRINGEN/ENTFERNEN EINES EINSATZES, Patent Nr. EP000001864733A4, MITSUBISHI MATERIALS CORP OTEMACHI 1 CHOME CHIYODA KU, Japan

Zahnform für ein Schneidwerkzeug, wie etwa eine Lochsäge, Patent Nr. DE112013003582T5, Milwaukee Electric Tool Corp., Wis., Brookfield, US

 

Quellen und Nachweise

Die Fachinformationen werden vom technischen Informationsdienst von infobroker.de aus Fachdatenbanken, Patentmeldungen und Online-Recherchen zusammengestellt.

 

Updates via Twitter

Aktualisierungen auf Kühlkanalbohrer posten wir auf Twitter @kuhlkanalbohrer.

 

Nutzen Sie den RSS Feed

Gerne können Sie auch auch aktuelle Meldungen auf kühlkanalbohrer.de per RSS Feed auslesen. Hierfür nutzen Sie die
Adresse https://www.kuehlkanalbohrer.de/feed/

 

Sie haben technische Neuerungen oder Hinweise? Nutzen Sie die Kommentarfunktion für Ihr Feedback.